Genuss-Schneeschuhwanderung Steirische Almen

Sonnige, aussichtsreiche und malerisch gelegene Alm im Toten Gebirge

 
prev next
  • ©Alois Litzlbauer
    Guide Martha
  • Schneerosen als Frühlingsbotenn
 

Termine:

  • Derzeit auf Anfrage

Beschreibung: Die Steiermark ist reich an wunderschön gelegenen Almgebieten. Auf eines davon führt diese genussvolle Schneeschuhwanderung. Weit abseits des hektischen Treibens, ziehen wir unsere Spuren über verschneite Almwiesen, Forststraßen und Wanderwege. Immer wieder säumen alte Fichtenbäume unseren Weg, teilweise dicht von Bartflechten behangen. Sie zeugen von reiner Bergluft. An sonnigen Wintertagen hören wir Fichtenkreuzschnäbel unermüdlich ihre Jungen füttern und den Schwarzspecht auf der Suche nach einer Nisthöhle. Das ist auch die Zeit, wenn erste Bächlein gluckernd ihren Weg ins Tal suchen. Auf bereits ausgeaperten Stellen baden Schneerosen ihre Blüten im Sonnenlicht. Schöne Ausblicke ins Ennstal, auf die Niederen Tauern und die umliegenden Gipfeln des Toten Gebirges lassen uns innehalten und staunen. Nach rund 2,5 Stunden erreichen wir die tief im Schnee versunkenen Almhütten auf 1450 Meter. Bis zum Dach liegen sie im Schnee versunken, dennoch beeindruckt uns ihre schlichte Schönheit und hohe Funktionalität. Das verwitterte Holz der alten, mit Lärchenschindeln gedeckten Hütten verströmt das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit - sie bieten uns Platz für eine erholsame Rast. Dermaßen gestärkt geht es mit neuem Schwung am direktesten Weg abwärts. 

Treffpunkt: Liezen

Charakteristik: Leichte bis mittelschwere Schneeschuhtour über Almgelände und Forstwege. Einige längere An- und Abstiege. Die Tour kann auch von Personen gemeistert werden, die wenig oder keine Erfahrung mit Schneeschuhen haben, aber über die entsprechende Fitness verfügen.
Dauer: 09:00 bis ca. 15:30 Uhr
Teilnehmer: mindestens 5 / maximal 14 Personen**
Sondertermine für Gruppen gerne auf Anfrage

Preis: Erwachsene 28 € / Kinder und Jugendliche 15 €
Ausrüstung: feste, hohe Wanderschuhe, Schneeschuhe*, Teleskop*- oder Skistöcke*, Rucksack, Thermoskanne mit heißem Getränk, Jause, warme Kleidung: Skiunterwäsche, Skistutzen, Fleecepulli, Softshelljacke, Goretex-Jacke o.ä., warme Outdoor-Hose (keine Baumwollhose), Haube, Handschuhe, Sonnenbrille und -creme
* können gegen Gebühr ausgeborgt werden

**Die maximale Personenanzahl richtet sich nach den aktuellen Corona-Verordnungen.

Service Schneeschuhe und Teleskopstöcke ausborgen

 
 

Jetzt anmelden

Kontakt