NATURSCHAUSPIEL "Bergparadies Warscheneck"

Urtümliche Almen im Warscheneck-Gebiet

Auf Schatzsuche: Die zahlreichen Almen im Warscheneck-Gebiet beherbergen einen unvergleichlichen Naturschatz 

 
prev next
  • Alte, traditionelle Almhütte
  • Stattliches Knabenkraut (Orchis mascula)
  • Wundklee
  • Martha und Maria im Bergparadies Warscheneck
  • Frühlingsenzian
  • Urige Fichten
  • Trollblumen
  • Weißer Germer (Veratrum album)
  • Hornklee
  • Steile Felswände am Rande desTalkessels
  • Trollblumen
  • Blüte aus der Nähe
  • Weißt du, dass die Goldammer auch im Hochsommer an warmen Tagen noch singt?
    Die Goldammer pfeift ... Weißt du, dass die Goldammer auch im Hochsommer an warmen Tagen noch singt?
  • Johanneskraut
 

Termine:  

  • Samstag, 12.06.2021
  • Sonntag, 23.05. / 04.07.2021
  • Individuelle Termine auf Anfrage

In diesem familienfreundlichen NATURSCHAUSPIEL erkunden wir eines der schönsten und hochwertigsten Naturgebiete Österreichs. Am Warscheneck befinden sich die ältesten Almgründungen der Region, diese machen uns bewusst, dass der Mensch hier schon seit vielen hundert Jahren Almwirtschaft betreibt und die Landschaft pflegt und prägt. Dadurch beherbergen die Almen einen reichen Schatz: einen unvergleichlichen Reichtum an Pflanzen, Tieren und Formen. Diese leichte Rundwanderung bietet darüber hinaus wunderbare Ausblicke, die wir während unserer Jausenrast ausgiebig genießen können. Hoher Genussfaktor!

 

Ort: Spital am Pyhrn
Charakteristik: Leichte Wanderung auf zum Teil befestigten Wegen und Fußpfaden mit sanften Anstiegen, familienfreundlich!
Dauer: Von 10:00 bis 15:30 Uhr, Gesamtgehzeit ohne Pausen rund 3 Stunden
Treffpunkt: Um 09:20 Uhr Ortszentrum von Spital am Pyhrn
Teilnehmer: Mindestens 7 / maximal 20 Personen** 
Preise: Erwachsene 19 € / Kinder und Jugendliche 9 €
Gruppenpreise: (ab 20 Personen**) Erwachsene 17 € / Kinder 9 € / für Schulklassen 13 €
Ermäßigungen: Inhaber der OÖ Familienkarte, OÖNcard, 4you Card, Steyr Card, Donaucard, ÖAMTC-Card erhalten minus 10 Prozent.* 

Für Inhaber der Pyhrn-Priel-Gästecard oder Saisonkarte gilt der Gruppenpreis.* 

Sondertermine für Schulklassen und Gruppen gerne auf Anfrage (ab 7 Personen) **
* Ausweis unaufgefordert vorlegen.
**Die Personenanzahl richtet sich nach den aktuellen Corona-Verordnungen.

 

Ein Erfahrungsbericht:

 
 
 

Jetzt anmelden

Kontakt