Obertrauner Bergerlebnis

Wild und bunt - Kostbarkeiten am Wegesrand

Was uns Wildkräuter erzählen. Kräuterkundliche leichte Wanderung für die ganze Familie.

 
 
prev next
  • Koppenwinkllacke
    Koppenwinkllacke
  • Karstwassersee im Koppenwinkl
    Karstwassersee im Koppenwinkl
  • Still und grün: Koppenwinkllacke
    Still und grün: Koppenwinkllacke
  • Versteckter Schatz im Koppenwinkl
    Versteckter Schatz im Koppenwinkl
  • Erfrischend grün, erfrischend nass...
    Erfrischend grün, erfrischend nass...
  • Mystisch...
    Mystisch...
  • Totholz ragt in den See
    Totholz ragt in den See
  • Frühling im Auwald
    Frühling im Auwald
  • Ein Bund Himmelschlüssel
    Ein Bund Himmelschlüssel
  • Wie oben, so unten
    Wie oben, so unten
  • Zwerg-Holunder in Blüte
    Zwerg-Holunder in Blüte
  • Johanniskraut (Hypericum perforatum)
    Johanniskraut (Hypericum perforatum)
  • Koppenwinklalm
    Koppenwinklalm
  • Koppenwinklalm
    Koppenwinklalm
  • Karstquellen als rauschende Bäche
    Karstquellen als rauschende Bäche
  • Wichtiges Zauberkraut: Farn
    Wichtiges Zauberkraut: Farn
  • Feuersalamander
    Feuersalamander
  • Die herrlich duftenden Blüten des Seidelbast
    Die herrlich duftenden Blüten des Seidelbast
  • Lichtspiele
    Lichtspiele
  • Tosendes Karstwasser
    Tosendes Karstwasser
  • Kneipp-Weg
    Kneipp-Weg
  • Der Auwald ist voller Geheimnisse
    Der Auwald ist voller Geheimnisse
  • Auwald
    Auwald
  • Die Traun bei Obertraun
    Die Traun bei Obertraun
  • Leberblümchen in der Abendsonne
    Leberblümchen in der Abendsonne
  • Rosa Leberblümchen
    Rosa Leberblümchen
  • Aussichtsplatzerl in der Traun
    Aussichtsplatzerl in der Traun
  • Blick auf Obertraun
    Blick auf Obertraun
 

Termine:

  • Jeden Montag im Juli und August 2020

Je nach Jahreszeit sprießen in der Natur überall Pflanzen, die Leib und Seele gut tun. Einerseits sind sie schmackhafte, oft bunte oder auch unscheinbare Wildkräuter, die als regelrechte Delikatessen unseren Speiseplan bereichern können. Andererseits wirkt die Symbolik der Pflanzen, die in unserem Inneren Bilder anspricht. Dadurch sind Pflanzen Teil unserer jahreszeitlich bedingten Rituale. 

Bei dieser familienfreundlichen Wanderung durch die beeindruckende Landschaft des Obertrauner Koppenwinkl lernen wir die Schätze am Wegesrand kennen, erfahren über ihre Eigenschaften und Nutzung und wie man sich am besten den Wildpflanzen annähern kann. Außerdem lernen wir die "Wasserseite" des Karsts kennen, der in der Koppenwinkllacke und im -büller seinen erfrischenden Charakter offenbart.

 

Ort: Obertraun
Charakteristik: Leichte Wanderung für die ganze Familie. Reine Gehzeit rund 2 Stunden.

Dauer: 10:00 bis ca. 14:00 Uhr 

Treffpunkt: Tourismusbüro Obertraun. Anmeldung unbedingt notwendig.

Preise: Erwachsene 22,00 € / Kinder und Jugendliche 11,00 € in Begleitung von Erwachsenen

Ausrüstung: Rucksack, ausreichend Getränke und Jause, Wanderschuhe, Wanderkleidung, Sonnenbrille und
-creme, Regenschutz, kleines Handtuch.

Sondertermine für Schulklassen und Gruppen gerne auf Anfrage**

**Die maximale Personenanzahl (pro Guide) richtet sich nach den aktuellen Corona-Verordnungen.

 
 
 

Jetzt anmelden

Kontakt